Meister Werkstatt
Lackiererei

Karosserie

Eurogarant
Reifenhandel
SIXT
Stellenmarkt

Alternative flash content

Requirements

Get Adobe Flash player

Nicht nur für heiße Tage

KFZ-Standheizung, Wartung, Reparatur und Einbau, mobil und stationär.
Stellen Sie sich vor, in ein winterlich kaltes Auto einzusteigen. Von Wohlfühltemperatur kann da keine Rede sein.
Eine Standheizung kann diese Wohlfühltemperatur innerhalb von 30 Minuten herstellen.

Neben den unzweifelhaften Komfortvorteilen bietet die Standheizung weitere Pluspunkte:

- Verkehrssicherheit
- Entlastung der Umwelt
- Schonung des Motors
- Wiederverkaufswert

Wer kennt das nicht? Offenes Schiebedach, offene Seitenscheiben.
Bei 40 Grad im Schatten hilft nur noch eine Klimaanlage.

Wir bieten:

- Wartung
- Instandhaltung

Gern machen wir Ihnen ein persönliches Angebot zur Nachrüstung einer Standheizung für Ihr Auto.

Leiter Klima-Heizung Erkrath

Herr Bernd Diener
Max-Planck-Straße 81
40699 Erkrath
Tel.: 0173-7080419
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standheizungen von Webasto und Eberspächer
Wir vertreten die beiden bedeutendsten Hersteller von Standheizungen in Deutschland: Webasto und Eberspächer. Wir führen das komplette Programm von Webasto und Eberspächer und sind somit kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema KFZ-Standheizung.

            

0257 webasto Teaser 270x170 01

je logo rgb quer

                                                             

  Meine Standheizung – Ihr persönliches Angebot anfordern

                                     (klick)

                                                                                      neu-2


Weitere Informationen
Ausführliche Informationen zu unsere Partner "Webasto", "Eberspächer" sowie der Produktpaletten
finden Sie unter: Webasto sowie Eberspächer

Die Statistik zeigt, dass im Winter die meisten Unfälle während der ersten 15 Minuten nach Fahrtantritt passieren. Hauptursachen sind die eingeschränkte Sicht durch Eisreste auf den Scheiben, das Freiwischen von beschlagenen Scheiben, sowie eine verlängerte Reaktionszeit des Fahrers durch die tiefen Temperaturen. Auch die eingeschränkte Bewegungsfreiheit des Fahrers durch Winterkleidung verringert die Fahrsicherheit.